In dem Baudenkmal Neuer Garten vereinen sich viele seltene Vorzüge: das Charisma alter, ehrwürdiger Gemäuer und das verträumte Ambiente eines parkähnlichen Anwesens treffen auf modernen Komfort. Zudem zeichnet sich die „Wohnoase” durch ihre Nähe zur City, zu den prosperierenden Bürostandorten rund um den Kennedydamm und zum revitalisierten Rheinmetallgelände aus.

Auch der Standort des Neuen Gartens ist erstklassig. Im „Goldenen Dreieck” zwischen Innenstadt, Flughafen und Messe gelegen und wirtschaftlich florierend, hat sich Derendorf doch den frischen Charme eines typisch rheinischen Viertels bewahrt. Es gilt als eines der aufsteigenden Stadtteile Düsseldorfs. Dies bestätigt auch eine Studie von Focus Money, für die die Makler des IVD in ausgewählten deutschen Großstädten die begehrtesten Lagen herausgefiltert haben: Neben Bilk und Oberkassel, so die allgemeine Übereinkunft, gehört Derendorf zu den aussichtsreichsten Wohnlagen Düsseldorfs (Quelle: Focus online).

Zu der hohen Wohnqualität und der hervorragenden Lage des Neuen Gartens kommen außerdem die Vorteile der Denkmalimmobilie. Denn Baudenkmäler sind nicht nur schön, sondern auch immer noch steuerlich hochinteressant. Niemand weiß, wie lange die Eigenheimzulage noch existiert, und auch andere Sparmodelle für private Bauherren werden seltener. Wer jedoch hilft, Baudenkmäler schön und wertvoll zu erhalten, wird als Eigentümer einer Denkmalimmobilie mit staatlicher Unterstützung belohnt.

Das bedeutet konkret: Eigentümer, die denkmalgeschützte Immobilien vermieten, können die gesamten Sanierungskosten über einen Zeitraum von 12 Jahren abschreiben – 8 Jahre lang mit je 9 %, dann 4 Jahre mit 7 %. Auch für Eigennutzer lohnt sich der Kauf einer denkmalgeschützten Eigentumswohnung. Sie können 10 Jahre lang jährlich 9 % abschreiben.

All diese positiven Eigenschaften positionieren den Neuen Garten als eine Immobilie mit hohem Potenzial auf dem Nachfragermarkt. Sowohl für Kapitalanleger und Eigennutzer als auch für Mieter stellt er ein Wohnangebot von außergewöhnlichem Reiz dar.

Daten & Fakten

Video

Prospekt 1

Prospekt 2